Neue Trends für das Frühjahr / den Sommer 2019

Der Frühling ist da und kommt mit Macht. Er wird uns nach draußen ziehen, wäre doch schön, wenn man den einen oder anderen Trend für sich gewinnbringend einsetzen könnte.
Die Fashion Weeks in New York, London, Mailand und Paris sind gelaufen und an den Besucherinnen konnte man sehen, was es im Frühjahr Neues gibt.

Ein ungewöhnlicher Trend sind sogenannte Polka Dots, also verspielte Punktemuster, die eher mit Kostümen der 60er verglichen werden können. Lange Zeit waren sie von den Modetrends „ausgeschlossen“: Aber heute sieht man Polka Dots z.B. wieder häufiger auf zarten Tüllkleidern.

So sind auch Streifen wieder en vogue: Sie sind in zahlreichen Kollektionen in mehreren Ausführungen, Farben und Breiten zu sehen! Das tolle an Streifen ist unter anderem, dass sie im Längsformat kleine Problemzonen verstecken helfen.

Bei den Trendfarben ist dieses Jahr, laut dem Pantone-Farbinstitut, ein Korallenrot namens „Living Coral“ in Mode. Das leuchtende Orange mit goldenem Unterton soll, laut Pantone, „die Wärme, Nahrung und den Schutz der Korallenriffe für das Meeresleben widerspiegeln.“
Um das grelle Orange wieder auszugleichen, nutzt man in der Branche „Eclipse“ oder „Soybean“, das sind Beige- und Dunkelblaunuancen.

Für alles gilt: Was nützt der beliebteste Modetrend, wenn es weder zu Ihrem Farb- noch Ihrem Stiltyp passt und Sie verkleidet aussehen oder noch schlimmer: blass und abgespannt.
➡ Deshalb der Tipp: Finden Sie heraus, was zu Ihnen passt, bei einer Farb- und Stilberatung in meinem Institut.

Ich freue mich darauf Sie noch attraktiver zu machen!

Ihre Dagmar Barkhofen

2541total visits,1visits today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.